valantic GmbH

Die valantic GmbH gehört nach eigenen Angaben zu den führenden Digital Solution Consulting- und Software-Unternehmen am Markt. Unser Interviewgast ist Sara Guerrero, Human Relations Manager bei valantic.

 
sara guerrero valanticNach einer kurzen Vorstellung beschreibt Frau Guerrero die besondere Organisationsstruktur von valantic bestehend aus Competence Center und Expertenteams. So kann sich das Unternehmen stets genau auf den Digitalisierungsbedarf seiner Kunden ausrichten. Danach skizziert sie die wichtigsten Themenbereiche von valantic: Financial Services, Customer Engagement & Commerce, Business & Predictive Analytics, SAP ERP-Beratung, Enterprise Software sowie Logistik und Supply Chain Management.

Die Nummer 1 in dem sein, was wir tun

So lautet der Wahlspruch von valantic. Frau Guerrero erklärt, weshalb das Unternehmen diesem Anspruch auch gerecht wird. Immerhin vertrauen mittlerweile mehr als 1.000 Kunden auf die Expertise und das Dienstleistungs-Portfolio von valantic. Allein innerhalb der letzten zwei Jahre wuchs das Unternehmen von 600 auf 800 Mitarbeiter. Damit gehört valantic zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen am Markt.

Einstieg als Junior oder Trainee

Danach sprechen wir über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten für Berufseinsteiger und Young Professionals bei valantic. Frau Guerrero skizziert kurz die Berufsfelder in den verschiedenen Competence Center des Unternehmens. Was die Voraussetzungen und die erforderliche Ausbildung/das erforderliche Studium betrifft, fokussiert sich valantic laut Frau Guerrero bei Bewerbern eher auf das Potential des Bewerbers als auf den Studiengang. Auch die Soft Skills und die Einstellung spielen dabei eine wichtige Rolle.

Schlanker Bewerberprozess

Beim Auswahlverfahren legt valantic Wert auf einen schlanken, schnellen Prozess. Frau Guerrero geht im Interview kurz auf die einzelnen Schritte des Bewerbungsprozesses ein, der in der Regel in drei bis vier Wochen abgeschlossen ist.

Der Arbeitsalltag bei valantic, so Frau Guerrero, ist so vielfältig wie die Themenfelder und Projekte. Sie erklärt: „Generell ist die Arbeitweise unserer Mitarbeiter von einer hohen Selbstbestimmung und Eigenverantwortlichkeit geprägt.“ Dazu gehört dann auch die Wahl des Arbeitsortes, z.B. Home Office.

Fixer und variabler Anteil beim Gehalt

Auf die Bezahlung bei valantic angesprochen erläutert Frau Guerrero das Konzept eines Jahreszielgehalts mit fixem und variablem Anteil. Die genauen Absprachen werden aber mit jedem Mitarbeiter individuell getroffen. Individualität gilt auch beim so genannten Onboarding, also der Einweisung und Einarbeitung in die neue Arbeitsstelle. „Die besten Erfahrungen haben wir bisher mit einem Mix aus internen Schulungen und ‚Training on the Job‘ gemacht“, berichtet die HR-Managerin. Ziel sei es, die neuen Mitarbeiter schnell in vorhandene Projekte zu involvieren.

Life-Work-Balance statt Work-Life-Balance

Bei valantic spricht man nicht von der Work-Life-Balance, sondern von der Life-Work-Balance, weil, so Frau Guerrero, „das Leben ja an erster Stelle steht“. Das Unternehmen passt sich dabei den Bedürfnissen der Mitarbeiter an und nicht umgekehrt.

„Man kann es schwer beschreiben, man muss es einfach erleben!“

Mit diesem Zitat eines Kollegen erklärt Frau Guerrero abschließend, weshalb sich ein Berufseinsteiger oder Young Professional für valantic als zukünftigen Arbeitgeber entscheiden sollte.

Stellenangebote bei valantic

Die aktuellen Stellenangebote von valantic gibt es auf der valantic Karriereseite.

valantic Jobangebote