TUI

TUI ist das größte Touristikunternehmen Europas – das rote Smiley im Firmenlogo ist sicher vielen von euch bekannt. Gesprächspartner im Interview ist Cerstin Lang, Group Direktorin HR IT bei der TUI Group.

 
Cerstin Lang, TUINach einer kurzen Vorstellung sprechen wir über die Möglichkeiten, die ein Nicht-IT-Unternehmen wie TUI als IT-Arbeitgeber bietet.

IT-Systeme für einen Tourismuskonzern

Denn seit 1997 gibt es bei TUI einen eigenständigen IT-Dienstleister mit ungefähr 600 Mitarbeitern, der sich darum kümmert, dass alle Mitarbeiter bei der TUI die IT-Systeme zur Verfügung haben, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Frau Lang erklärt kurz, welche IT-Aufgaben damit verbunden sind.

Digitalisierungsthemen in der Tourismusbranche: “Think TUI, Think Travel”

Danach sprechen wir über das Thema Digitalisierung und welche Bedeutung sie für einen Touristik-Konzern wie TUI hat. Frau Lang zitiert dabei ihren obersten Chef, den TUI-Vorstandsvorsitzenden Fritz Joussen mit den Worten “Think TUI, Think Travel” und welche Bedeutung dieses Motto für die Digitalisierung bei TUI hat.

Breites Angebot an IT-Jobangeboten

Die TUI bietet im IT-Bereich ein breites Spektrum an Jobangeboten. Im Interview vermittelt Frau Lang einen kurzen Überblick über die verschiedenen Berufsfelder, die vom Business Analysten über den IT-Developer bis hin zum UX-Designer und Blockchain-Experten reichen. Danach sprechen wir kurz über die Ausbildung und Qualifikationen, die von Berufseinsteigern und Young Professionals erwartet werden.

Softskills: “Eine angenehme Persönlichkeit”

So beschreibt Frau Lang mit einem Schmunzeln die Softskill-Anforderungen bei TUI, geht aber dann noch etwas genauer darauf ein, was von einem neuen TUI-Mitarbeitenden erwartet wird, damit sie/er ins TUI-Team passt.

Arbeiten auf “Malle”

Neben dem Hauptsitz der IT in der Firmenzentrale in Hannover gibt es weitere IT-Standorte in Stockholm, London, Brüssel, Enschede und – wie sollte es für ein deutsches Ferienflieger-Unternehmen auch anders sein – Palma de Mallorca. Welche Arbeitsplatzkonzepte TUI – Stichwort Home Office – sonst noch bietet, besprechen wir im Interview.

Onboarding: TUI Willkommens-Goodie-Bag, New to TUI und Buddy-Programm

Das Onboarding, also das Einarbeiten eines neuen Mitarbeitenden in die Stelle und Arbeitsumgebung, wird bei TUI sehr ernst genommen. Im Gespräch skizziert Frau Lang, wie es nach der Unterschrift unter den Arbeitsvertrag mit einem neuen TUI-Kollegen weiter geht.

Digitalisierung in der Touristik aktiv mitgestalten

Und zum Abschluss gibt es dann wieder den Pitch für TUI als IT-Arbeitgeber für Berufseinsteiger und Young Professionals. Die aktuellen Stellenangebote der TUI Group findest du auf der Karriereseite der TUI Group.
 
TUI Karriere Webseite