Industrie 4.0

Interviewgast in dieser Folge ist erneut Werner Müller, Leiter des Fachbereichs Informatik beim Institut für Lernsysteme ILS. Wir unterhalten uns dieses Mal über das Thema Industrie 4.0 und ein ILS-Fernstudium zu diesem Thema.


 
Werner Müller ILSZum Einstieg in des Gespräch klären wir zuerst einmal die Frage, was Industrie 4.0 eigentlich genau ist.

Industrie 1.0, 2.0, 3.0 …

Wenn es eine Industrie 4.0 gibt, liegt die Vermutung nahe, dass es auch eine Industrie 1.0 bis Industrie 3.0 gab. Ich bitte Herrn Müller um einen kurzen Überblick über die verschiedenen “Industrien”.

Danach unterhalten wir uns über die Herausforderungen, die sich aus der Industrie 4.0 speziell für Unternehmen in Deutschland ergeben.

Geprüfte/r Prozessmanager/in Industrie 4.0

ILS bietet ein Fernstudium zum/zur geprüften Prozessmanager/in 4.0 an. Herr Müller vermittelt einen Überblick über die Studieninhalte und die adressierte Zielgruppe für diesen Fernstudiengang.

Das Embedded System Raspberry Pi

Beim Durchlesen der Studienunterlagen stößt man doch auf einige Fachbegriffe, unter anderem das Embedded Systems Raspberry Pi. Ich frage Herr Müller, was das für ein System ist, was es kann und welche Rolle es im Studiengang spielt

Edge Computing: Arbeiten am Rand

Ein weiterer Fachbegriff: Edge Computing. Arbeiten mit einem Computer am Rand? Herr Müller klärt auf.

Computerspiele in Industrie und Fertigung

Und dann wären da noch die Begriffe Virtual Reality und Augmented Reality, die man ja eher aus Science Fiction-Filmen oder Computerspielen können. Herr Müller erläutert, was diese Themen mit Industrie 4.0 zu tun haben.

Und zum Abschluss fassen wir dann nochmals die wichtigsten Daten und Fakten zum Fernstudium Prozessmanager/in Industrie 4.0 bei ILS zusammen.

Weitere Informationen zum IT-Fernstudium bzw. zur IT-Fernausbildung am ILS Institut für Lernsysteme gibt es auf der ILS-Webseite unter www.ils.de.

ILS Fernstudium Industrie 4.0
 

— Weitere Tipps zum IT-Studium —

Schreibe einen Kommentar