ATOSS Software AG

Die ATOSS Software AG ist nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Workforce Management Software in der D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Im Interview unterhalten wir uns mit Adina Hellriegel, Head of Recruiting & Employer Branding bei ATOSS.

 

Wir können Workforce Management

adina hellriegel atoss software agSo lautet der Leitspruch der ATOSS Software AG. Nach einer kurzen Vorstellung erläutert Frau Hellriegel, was sich hinter dem Begriff Workforce Management verbirgt. Sie erklärt an einem Beispiel, in welchen Anwendungsbereichen die ATOSS-Softwarelösungen zum Einsatz kommen.

Die komplette Werschöpfungskette der Software-Entwicklung und -Vermarktung

Auf die Frage, welche Berufsfelder es in ihrem Unternehmen für Berufseinsteiger und Young Professionals gibt, vermittelt Frau Hellriegel einen Überblick über das breite Tätigkeitsspektrum bei ATOSS Software. Dieses reicht von der Software-Entwicklung über die Bereiche Produktmanagement und Produktmarketing bis hin zu Vertrieb und Customer Service und Support. Weitere Bereiche sind das Strategy Process Consulting und die Verwaltung

Persönlichkeit geht über Ausbildung

Und deshalb geht es bei der ATOSS Software AG – außer in den Bereichen IT und Research & Development – auch nicht um eine bestimmte Ausbildung oder ein Studium als Voraussetzung für eine Anstellung, sondern um die Persönlichkeit des Bewerbers. Frau Hellriegel bestätigt: „Vom Theologen über den BWLer bis zum Juristen haben wir in den übrigen Fachbereichen eigentlich alles vertreten.“

„Personen, die was bewegen wollen“

So lautet die Antwort von Frau Hellriegel, welche Soft Skills eine Bewerberin/ein Bewerber mitbringen sollte, damit sie/er in das ATOSS Software-Team passt. Es werden also ein hohes Engagement und Motivation erwartet. ATOSS Software gibt es zwar schon seit mehr als 30 Jahren am Markt, allerdings hat sich das Unternehmen laut Frau Hellriegel bis heute eine gewisse „Startup-Mentalität“ erhalten: „Hier bewegt sich sehr viel, wir sind ein sehr schnell getaktetes Unternehmen.“ Deshalb spielt auch die Teamfähigkeit eines Mitarbeiters eine zentrale Rolle.

Professioneller Auswahlprozess

Der Auswahlprozess für neue Mitarbeiter bei ATOSS Software verläuft in mehreren Stufen. Er beginnt mit einem Telefoninterview mit dem Recruiting, darauf folgt ein Video-Interview oder persönliches Treffen. Die nächsten Schritte sind ein Online-Assessment und ein weiteres Gespräch, in dem dann ein konkretes Angebot unterbreitet wird.

Umfassende Onboarding-Maßnahmen

Danach erläutert Frau Hellriegel das Onboarding, also das Einweisen in die neue Arbeitsstelle und Arbeitsumgebung, bei ATOSS Software. Die Maßnahmen reichen vom „Newbies-Day“ an Tag 1 bis zum vierteljährlichen „Values Day“. Dabei wird der „Training on the Job“-Anteil sukzessive erhöht. Frau Hellriegel: „Wir versuchen da, einen interessanten Mix für den neuen Mitarbeiter zusammenzustellen.“

Transparentes Karrieremodell

Wer sich bei ATOSS Software beruflich weiterentwickeln möchte, kann dies auf der Grundlage eines etablierten und transparenten Karrieremodells tun. Frau Hellriegel erklärt: „Jeder Mitarbeiter kann jederzeit nachschauen, wo er aktuell steht und was er braucht, um in eine andere Stelle oder eine neue Karrierestufe zu kommen.“ Neue Aufstiegsmöglichkeiten ergeben sich dabei insbesondere aus dem nachhaltigen Wachstum der ATOSS Software AG.

„Zahlen, Daten, Fakten“

Damit beginnt Frau Hellriegel ihren Pitch, weshalb sich ein Berufseinsteiger oder Young Professional für die ATOSS Software AG als zukünftigen Arbeitgeber entscheiden sollte. „Wir befinden uns im 13. Rekordjahr in Folge bezogen auf Umsatz und EBIT. Wir gehören zu den Top 100 (Platz 12 im Jahr 2018) des deutschen Mittelstands.“ Darüber hinaus nennt sie weitere Argumente, die ihrer Meinung nach für eine Anstellung bei der ATOSS Software AG sprechen.

Stellenangebote bei der ATOSS Software AG

Die aktuellen Stellenangebote der ATOSS Software AG gibt es auf der ATOSS Software Webseite in der Rubrik Karriere.

ATOSS Software Karriereseite