AW Academy

Academy, ein Schwesterunternehmen der schwedischen Firma Academic Work, ist eine Schule für Erwachsene mit Fokus auf Accelerated Learning-Kursen, die Teilnehmer innerhalb von zwölf Wochen zu IT-Consultants ausbildet. Ziel des Unternehmens ist es, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der IT-Branche zu decken. Im Interview sprechen wir mit Philipp Leipold, Geschäftsführer der Academy Deutschland.


 
philipp leipold academyZum Einstieg in das Gespräch unterhalten wir uns über die Entstehungsgeschichte von Academy. Herr Leipold skizziert kurz die bisherige Firmengeschichte von Academy, die 2015 in Schweden begann. Seit Anfang 2018 ist das Unternehmen nun auch in Deutschland vertreten.

Ziel von Academy ist es, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der IT-Branche zu decken, industrieübergreifende Karrierewechsel zu ermöglichen und persönliche Entwicklung zu fördern. Damit soll der akute Fachkräftemangel bekämpft und auch Quereinsteigern die Möglichkeit gegeben werden, in der IT-Branche zu arbeiten.

Beim Thema Quereinsteiger hake ich dann doch nochmals nach und frage Herrn Leipold ob wirklich jeder eine Ausbildung bei Academy beginnen kann oder ob nicht doch IT-Vorkenntnisse erforderlich sind.

Lernen in kurzer Zeit mit dem Accelerated Learning-Konzept

Danach sprechen wir über die gerade einmal zwölf Wochen, die ein Academy Programm dauert: Für eine fundierte Ausbildung doch eine relativ kurze Zeit. Herr Leipold erklärt, wie es seinem Unternehmen gelingt, diesen Zeitrahmen einzuhalten und welche Rolle dabei das so genannte Accelerated Learning-Konzept spielt.

Bewerbungsprozess, Ablauf und Kosten

Diese drei Punkte spielen für jeden, der seine berufliche Zukunft in der IT sieht und dafür ein Academy Programm absolvieren möchte, natürlich eine zentrale Rolle. Der Academy Deutschland-Chef geht kurz auf den doch sehr umfassenden Bewerbungsprozess ein und erläutert, weshalb dieser so wichtig ist. Danach sprechen wir kurz über den Ablauf eines Academy Programms und am Ende kommt dann der Clou: Die Ausbildung an der Academy ist für den Teilnehmer völlig kostenlos möglich.

Nach erfolgreichem Abschluss der Academy erhält der Absolvent sogar die Zusage einer unbefristeten Festanstellung.

Academy Programme gemeinsam mit Unternehmen

In Ergänzung zu den offenen Academy Programmen bietet das Unternehmen Arbeitgebern die Möglichkeit, gemeinsam mit Academy ein eigenes Programm zu entwickeln und umzusetzen. Wie diese Zusammenarbeit in der Praxis aussieht besprechen wir im Interview.

Und zum Abschluss fasst Herr Leipold dann noch einmal im Rahmen eines kurzen Pitch zusammen, weshalb man sich als Quereinsteiger in die IT-Branche für eine Weiterbildung bei Academy entscheiden sollte.

Weitere Informationen zu Academy

academy programme
 
Aktuelle Academy Programme